Slisder-STH-17

F.A.Q.

Gibt es eine Abendkasse?

Nur wenn noch Restkarten verfügbar, wir halten euch auf dem laufenden…

Getränke und Catering ?

Ja, wir verkaufen euch Getränke zu fairen Preisen, Catering gibt es natürlich auch, von Vegan über

vegetarisch bis zu sonstigem Kram….

Ps. wir verkaufen keine Zigaretten

Was darf nicht aufs Gelände?

Nazis und sonstige Arschlöcher, Hieb-Stich und Schusswaffen, Getränke, schlechte Laune, deine

Mudda

Was ist bei schlechtem Wetter?

Das Festival findet statt. Bringt euch ne Regenjacke mit…

Who we are and what we do

SmallTown Musikverein

Saturday nights, it´s probably the same story everywhere: sharing a deep love for pure music, a bunch of pals hang out at their buddy´s place, fill their bellies with local beers and whisky from overseas, and take turns playing their favorite songs to one another. On a night like this in 2014, DerMusikverein was born, and ever since its ten founding fathers solemnly promised to never abandon their beloved pastime and meet at a more regular basis, dozens of concerts have been visited as well as hundreds of tasty beers and meaningful songs have been indulged in – precious moments which won´t ever be forgotten.

Things got more intense, though, when DerMusikverein was legally recognized a registered society in early 2015, now officially taking up the cause of enriching the cultural life in Haltern am See, a small town with a population of 38,000, where most of us have grown up. It didn´t take long before a one-day festival was agreed upon as a perfect means to live up to DerMusikverein´s own commitments, that is to offer a stage to various artists and have the local youth, sick of trekking halfway across the country to see their idols, enjoy them right in their backyard.

Consequently, we were more than pleased to announce SmallTownHeartFestival2015 was taking over Doebber Carpentry in Haltern on August 15th 2015. The lineup we put together certainly was a true representation of what SmallTownHeartFestival is all about: starting off feeling SUPERCOMFORTABLE (ambient post funk/Berlin), watching the maniacs in COLOURED MOTH (experimental noise post-hardcore/Berlin) create new worlds, getting intimate with DAILY THOMPSON´s fudgy Fuzzrock (Dortmund), then taking a bitter-sweet trip down melancholy line with GREGOR MCEWAN (singer-songwriter/Berlin) – highly diverse, SmallTownHeart catered for all musical tastes.

Breathe in, breathe out, don´t give a shit when the heavens open up their floodgates… and off we go, dancing in the rain to NOTIONs punk tunes (Muenster) and at THE TIPS´s superb punky reggae party, before finally pumping up to full blast, and jumping for joy at ATLAS LOSING GRIP`s energetic punk rock show (Malmö – Sweden) – no question about it, this very special day needed a sequel, that´s for sure!

For SmallTownHeart 2016 we´re currently trying our very best to provide you guys with acts of first-class quality again so you better watch out for news on our website XXX and we´ll keep you up to date.

Save the date: SmallTownHeart2016 will be kicked off on 27th August.

You can rely on our last year´s winning teams that shouldn´t be changed: Culinarily, rock fans can once again treat themselves to some find food by DOPPELTSOLECKER-Catering. And, like last year, the after-show dance floor will suck in all the music spotters who can´t help but shake a leg to DJBeansch&DJSchnakesiro´s frenzy salamibeats… all wrapped up into one amazing day at the carpentry. See you at SmallTownHeart2016!

Er machte er uns ein Angebot, das wir nicht ablehnen konnten…

Was Ende 2013 lediglich eine verführerische SMS war, war 2014 auf einmal fleischgewordene Realität. Fleischgeworden etwa in Form der Köttbullar, die wir uns am schwedischen Abend zu den Klängen von EF genehmigten. Fleischgeworden auch in Form einer mächtigen Bolognese, die uns im Dachgeschoss bei 40 Grad so schwer im Magen lag, dass das rhythmische Mitwippen selbst zu einer Smashing Pumpins Platte ungeheuer schwerfiel. Einmal sogar fischgeworden: Zu den Japanischen Kampfhörspielen wurde Sushi gereicht…

Bier gab es immer. Schnaps sowieso.  Und am Ende jeder Platte den obligatorischen Stuhlkreis, in dem ausführlich gelobt oder verrissen wurde was wir gerade gehört hatten. Eigentlich wie nachts auf einem Festival; nur ohne Toast und Gaffatape…

Irgendwie auch ne geile Idee: Wir veranstalten mit unserer kleinen Runde einfach unser eigenes Festival. Nur mit Bands die wir geil finden. Bei uns in der Stadt. Jakob hätte auch nen bisschen Platz bei sich auf dem Hof für Bühne und Bierwagen…

Die Idee ist natürlich der Hammer aber wie soll man das umsetzen?

Nun, in unserem Fall mit 12 geilen Typen und einem Berg von Papierkram. Zwischen Wilhelm Scream und Gulaschtöpfen wurden fortan Cateringangebote, Versicherungspolicen und Bandvorschläge besprochen. In der Raucherpause wurden auf dem Balkon schnell mal Diskokugeln für die Aftershow geordert, und der Präsident kam zwar immer noch mit ein paar Gläsern Whiskey aus der Küche, hatte jetzt aber den aktualisierten Finanzierungsplan unterm Arm.

Als im August 2015  dann die ersten Leute am Eingang standen, backstage Brecherbands wie Atlas Losing Grip chillten und aus Jakobs Hof wirklich ein Festivalgelände geworden war, waren wir kein kleiner Stuhlkreis mehr. Wir waren ein eingetragener Verein, der tatsächlich auf die Kette bekommen hat, was als Schnapsidee begonnen hatte:

Herzlichen Willkommen zum ersten Small Town Heart Festival!

Wer kann da schon Nein sagen?

So fing 2013 alles an.

Kurzerhand gründen wir (12 Jungs aus Haltern und Birrenbachshöhe (bei Much) die Bock auf Musik und Getränke haben) den Musikverein….

LINEUP 2016

Captain Planet / Authority Zero / The Tips / City Light Thief / Orbit the Earth / Jason Devore